LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // dvi-News //
01.06.2011

Hochkarätiges Meeting der dvi Innovationskreise

Deutsches Verpackungsinstitut

Am 12. April 2011 trafen sich die Innovationskreise der Verpackungshersteller und der Markenartikler zum ersten Mal in einer gemeinsamen Runde. Ort des ‚Gipfeltreffens’ war die Packworld von Greiner Packaging International in Oberwaltersdorf.

Innovationen im Allgemeinen und Verpackungsinnovationen im Speziellen sind ein wesentlicher Faktor für den unternehmerischen Erfolg. Das gilt für die einzelnen Lösungen (Verpackungsinnovationen) genau wie für die entsprechenden Abläufe (Innovationsprozesse).

In den einzelnen Unternehmen und Branchen wird mit dem Innovationsthema dabei sehr unterschiedlich umgegangen. Zu einem substantiellen Gedankenaustausch kommt es jedoch viel zu selten. Das liegt manchmal daran, dass die Unternehmen als direkte Wettbewerber über keinen „Draht zueinander“ verfügen, oft ist es aber auch nur das Fehlen einer Begegnungsplattformen oder der Umstand, dass die Unternehmen schlicht keine Kenntnis voneinander haben.

Diese Situation wird zunehmend als negativ empfunden, auch und gerade von Seiten der Industrie. Es hat sich nämlich gezeigt, dass ein unternehmens- und branchenübergreifender Gedankenaustausch für alle Teilnehmer substantielle Impulse generiert – mit positiven Auswirkungen für Verpackungsinnovationen und den Umgang mit Verpackungsinnovationen.

Das dvi hat als Netzwerk der Verpackungsbranche entsprechende Anregung der Industrie aufgenommen und mehrere „Innovationskreise Verpackung“ etabliert. Im Innovationszentrum Packworld trafen sich nun zum ersten Mal die Innovationskreise der Verpackungshersteller und der Markenartikler zu einer gemeinsamen Runde.

Der Dialog war für alle Seiten spannend und werthaltig. Ganz im Sinne des dvi-Mottos dvi.vernetzt.impulse wurden Ansichten und Informationen ausgetauscht, unterschiedliche Kompetenzen genutzt, der Horizont erweitert und die Konturen geschärft.

Nicht zuletzt Dank der hervorragenden Gastgeberschaft von Greiner Packaging International war das Meeting für alle Teilnehmer eine ebenso informative wie angenehme Veranstaltung. Sowohl in der Packworld wie auch beim Heurigen in Gumpoldskirchen ging es letztlich darum, die die Qualität von Verpackungen immer weiter zu verbessern.

Weiterführende Links:

Unter dem Titel „Open Innovation“ in der Packworld berichtet Greiner Packaging vom Meeting.

Informieren Sie sich hier über die zahlreichen Vorteile einer Mitgliedschaft beim dvi.


Nach oben