LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // dvi-News //
08.08.2011

Capitol Europe S.A. – CSP Technologies

Neue Mitglieder - dvi

CSP Technologies ist ein weltweit vertretener Hersteller und Lieferant maßgeschneiderter, individueller Verpackungslösungen. Eine breite wissenschaftliche und technologische Basis ermöglicht innovative, individuelle und trotzdem wirtschaftliche Lösungen.

CSP Technologies bietet umfassende regulatorische Unterstützung für seine Produkte. Ein „Drug Master File“ (DMF) liegt für Rezepturen vor, die für Verpackung von Arzneimitteln vorgesehen sind.

Generell bietet CSP Technologies rund um seine Produkte umfassende Dienstleistungen -von der Entwicklung bis zur Vermarktung- an. In Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen werden auch Anlagenkomplettlösungen entwickelt und angeboten.

Adresse:

Capitol Europe S.A.
-CSP Technologies-
Z.A. Sandholz
67110 Niederbronn-l.-B.
Frankreich

Tél. +33.3.88.09.89.00
Fax. +33.3.88.09.89.01

www.csptechnologies.com

Kontakt:

Tel. +33.3.88.09.89.00
info@capitoleurope.com

Gründung:

USA : 1964 in New York
Europa : 1999 in Bad Niederbronn/Elsass

Firmenphilosophie:

Wir verschreiben uns der Zufriedenheit unserer Kunden durch Qualität und Service.

Leistungsumfang:

Als herstellender Betrieb der CSP Technologies in Europa, ist Capitol Europe Lieferant individuell maßgeschneiderter Verpackungslösungen.

Fokus sind Verpackungen und Verpackungskomponenten mit „Activ-Polymer®“, d.h. Kunststoffe mit eingebauten „aktiven“ Bestandteilen, wie beispielsweise Trockenmitteln und/oder Sauerstoffabsorbern. Mit diesen Bestandteilen kann die Atmosphäre in einer Verpackung gezielt modifiziert werden, um eine höchstmögliche Stabilität und Haltbarkeit der verpackten Produkte zu erzielen.

Activ-Polymer®-Produkte können als Komponenten (z.B. Filme, Etiketten oder Spritzgussteile) oder in eine fertige Verpackung integriert (Röhrchen, Kunststoffflasche, Kunststoffdose, Spendesystem usw.) geliefert werden.

Daneben können auch hochdichte oder andere anspruchsvolle Spritzgussprodukte hergestellt werden.

Beispiele:

  • Blister
  • Sachets
  • Röhrchen mit integriertem Klappdeckel
  • Flaschen
  • Dosen
  • Spendesysteme (Dispenser)
  • Verschiedenste Behälter, z.B. mit Klappdeckeln
  • Film- oder Spritzgusskomponenten
  • Probenbehälter für Milchproben und Laboranwendungen
  • Trinkbecher
  • Dienstleistungen rund um Verpackungen (Entwicklung und Design, Analytik, Produktassemblierung, Automatisierungslösungen usw.)

Kunden:

  • Pharmazeutische Industrie
  • Diagnostika und Medizinprodukte
  • Lebensmittel und Milchwirtschaft
  • Elektronik und Elektrotechnik
  • Automotive
  • Sonder- und Schutzverpackungen

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internet-Seiten unter: www.csptechnologies.com


Nach oben