LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // dvi-News //
21.05.2009

Neuer Vorstand des Deutschen Verpackungsinstituts gewählt

Deutsches Verpackungsinstitut

dvi stärkt Kompetenz im Verpackungsnetzwerk
Das Deutsche Verpackungsinstitut dvi hat seinen Vorstand neu gewählt. Mit 8 Neuzugängen zählt das Gremium 13 hochkarätige Mitglieder aus der Verpackungswirtschaft und baut damit die fachlichen Kompetenzen des dvi in den Bereichen Management, Marketing, Forschung und Entwicklung weiter aus. Thomas Reiner, Geschäftsführer der Berndt&Partner GmbH Packaging Consultants, wurde einstimmig in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender bestätigt; sein Stellvertreter ist Thomas Bastian, Marketing Director der Siegwerk Druckfarben AG. Mit einer Vielzahl von namhaften Mitgliedsunternehmen aus der deutschen Verpackungswirtschaft ist das dvi der Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Verpackung.

Die Mitglieder des dvi-Vorstandes stammen aus sämtlichen Bereichen des Verpackungswesen und stärken die fachlichen und kommunikativen Kompetenzen der branchenübergreifenden Organisation. Als neue Vorstandsmitglieder begrüßt das dvi:

  • Dr. Rainer Opferkuch, Vorsitzender der Geschäftsführung, HUBER Packaging Group GmbH + Co. KG
  • Rainer Frerich-Sagurna, Geschäftsführer, Kellogg Manufacturing GmbH & Co. KG
  • Rolf Hornig, Institutsleiter der KIN Lebensmittel
  • Thomas Bastian, Marketing Director der Siegwerk Druckfarben AG
  • Wolf- Dieter Baumann, Vorsitzender der Geschäftsführung, Oystar Holding GmbH
  • Ulf Wienböcker, Geschäftsführer der Huhtamaki Deutschland GmbH
  • Mathias Georgi, Vice President Pack. Development Worldwide, Glaxo Smithkline
  • Stephan Bestehorn, Geschäftsführer der rlc Packaging group

Von seinem langjährigen Vorstand und Gründungsmitglied Karl-Heinz Achhammer, Krones AG, sowie von Michael Fuchs, Carl Edelmann GmbH & Co. KG, und Andreas Knein, Remondis AG, verabschiedet sich das dvi in großer Dankbarkeit für das tatkräftige Engagement und die gute Zusammenarbeit.

Kontakt:

Deutsches Verpackungsinstitut e. V.
Winfried Batzke
Kunzendorfstr. 19
14165 Berlin

Tel. 030. 80 49 858-10
batzke@verpackung.org  

www.verpackung.org

Pressekontakt:

Kommunikation für Kreativ-Unternehmen
Dr. Katia Glaser
Schliemannstr. 48
10437 Berlin

Tel. 030. 503 453 18
Mobile 0177. 62 88 344

mail@katia-glaser.de


Download:

Nach oben