LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // dvi-News //
07.06.2018

Verpackung? Deutschland hat wenig Ahnung!

Deutsches Verpackungsinstitut

Laut einer aktuellen, repräsentativen Umfrage traut sich die Mehrheit der Bundesbürger keine objektive Beurteilung von Verpackungen zu und beklagt Informationsdefizite. Das Deutsche Verpackungsinstitut veröffentlicht zum „Tag der Verpackung 2018“ Handlungsempfehlungen für Handel, Produkt- und Verpackungshersteller.

  • 92,2 Prozent der Bundesbürger interessieren sich für das Thema Verpackung.
  • Fast 60 Prozent fühlen sich nicht oder nicht ausreichend informiert.
  • Mehr als zwei Drittel (67,8 Prozent) sehen Handel, Produkt- und Verpackungshersteller in der Pflicht zu informieren

Laut einer repräsentativen Umfrage von tns-infratest im Auftrag des Deutschen Verpackungsinstituts e. V. (dvi) aus Anlass des 4. Tags der Verpackung interessieren sich 92,2 Prozent der Bundesbürger für das Thema Verpackung. Eine absolute Mehrheit von 57,3 Prozent fühlt sich allerdings persönlich gar nicht oder nicht ausreichend informiert, um wichtige Aspekte einer Verpackung objektiv beurteilen zu können. Mehr und bessere Informationen erwartet diese Gruppe insbesondere vom Handel (23,5 Prozent), von Verpackungsherstellern (22,6 Prozent) und Produktherstellern (21,7 Prozent).

https://www.tag-der-verpackung.de/umfrage-2018.html


Nach oben