LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum / Datenschutz
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // dvi-News // Aktuelles Archiv 

Archiv

15.03.10

Krise war gestern, Zukunft ist heute

Der Deutsche Verpackungskongress 2010 – der Schritt in die Zukunft. Denn das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. zeigt in Berlin Anfang Mai Chancen für die Zukunft auf. Hochkarätige Referenten sprechen über Themen, welche die Verpackungswirtschaft bewegen werden. Ein inhaltsgeladenes Großereignis und die beste Gelegenheit, Netzwerke der Lieferanten und Verwender der Verpackungs- und...


08.03.10

Branchenchance LOHAS

Mit den LOHAS erobert eine Konsumentengruppe den Markt, die wirtschaftlich so interessant wie anspruchsvoll ist. Mit marktrelevanten Informationen in einem Blog, macht das Deutsche Verpackungsinstitut (DVI) die LOHAS als Endverbraucher erfassbar.


08.03.10

Lebensmittelverpackungen – Schweiz verschärft Bestimmungen

Neue Bestimmungen in der Schweiz schränken ab April 2010 die Verwendung von Farben und Lacken zur Herstellung von Lebensmittelverpackungen ein. Mit Konsequenzen für Hersteller und Importeure. Am 1. April 2010 treten die neuen Bestimmungen der Schweizer Bedarfsgegenständeverordnung in Kraft. In der Verordnung wird geregelt, welche Stoffe künftig für die Bedruckung von Lebensmittel-verpackungen...


08.03.10

Cyclos GmbH

Cyclos GmbH verknüpft Ökologie und Ökonomie Ein neues Mitglied bereichert das dvi-Netzwerk: Die cyclos-GmbH. Als Experte für Abfall- und Stoffstrommanagement, Monitoring, konzeptionelle und strategische Beratung berät die cyclos GmbH Unternehmen von der Herstellung und Verpackung von Waren, über die Wiederaufbereitung von Sekundärrohstoffen bis hin zur Produktion neuer Güter. Von der neuen...


06.03.10

20 Jahre Einblicke und Impulse

Am 6. Mai 2010 feiert das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) auf dem Deutschen Verpackungskongress sein 20-jähriges Bestehen. Mit dem Weg der dritten Kultur zeigt Professor Holger Rust ein Hauptanliegen des dvi: Einen Weg für die Verpackungswirtschaft, der über Dialogbereitschaft und Innovationskraft in die Zukunft führt.


05.03.10

Nicht auf den Mund gefallen

Netzwerke und Impulse. Dazu gehört auch die richtige Sprache. Indem das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) eine Kommunikationsstelle schafft, baut sie ihre Leistungsfähigkeit im Bereich Service weiter aus. Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) erhöht seine Sprachkompetenz. Dazu hat das Institut eine eigene Kommunikationsstelle geschaffen. Besetzt wurde die Stelle mit Herrn Jarom Radzik, der...


Nach oben