LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // Newsletter // Archiv // 03/2017 

dvi. vernetzt. initiativen.

Deutscher Verpackungskongress ante portas

Jetzt noch anmelden für den 23./24. März 2017

Nur noch wenige Tage bis zum Verpackungskongress. Am Donnerstag nächster Woche startet der 12. Netzwerkgipfel der Entscheider in Berlin. Haben Sie Ihr Ticket schon geordert?

Noch haben wir einige freie Plätze. Melden Sie sich schnell und einfach über unser Onlineformular an und gewinnen Sie Insights, Informationen und einen vitalen Meinungsaustausch zu Strategie, Trends und Best Practice rund um die Verpackung.

» Zur Anmeldung

Unter dem Motto „Nachdenken. Umdenken. Vordenken.“ zeigen und diskutieren wir neue Wege für Unternehmen, für den Vertrieb und die Verpackungsentwicklung. Dazu gehören z.B. Herausforderungen und Chancen für junge Marken bei der Verpackungsgestaltung, Menschliches Marketing und Relationship Marketing, Differenzierung durch Gestaltung sowie Chancen, Perspektiven und Trends beim Standbodenbeutel.

Auch der Blick über den Tellerrand des Alltagsgeschäfts findet in den Vorträgen traditionell seinen Platz. In diesem Jahr haben wir Dr. Pero Mićić eingeladen. Dr. Mićić ist Vorstand der FutureManagementGroup AG, Autor, Unternehmer, Berater und einer der renommiertesten Redner zum Thema Zukunftsmanagement. Unter dem Titel „Handeln Sie zukunftsintelligent: Raus aus der Kurzfrist-Falle!“ zeigt uns Pero Mićić einen einfachen und dennoch wirksamen Weg, die eigene Zukunft und die des Unternehmens mit Weitblick und Umsetzungskraft zu gestalten.

Über alle Vorträge und Referenten sowie die exklusive Abendveranstaltung informieren wir Sie in unserer Agenda 2017.

Über den Workshop „Kunden zum Erfolg verhelfen – Win-Win Situationen erzeugen“ informiert unser Medienpartner PackReport in einem Doppelinterview mit dvi-Geschäftsführer Winfried Batzke und Dr. Müller-Gensert, Practice Leader bei FranklinCovey, Kongressreferent und Workshopleiter. (Download „Kunden verstehen“ als pdf)

Der Workshop „Compliance im Mittelstand: Pragmatisch, praktisch, gut“ steht im Mittelpunkt des Doppelinterviews unseres Medienpartners Verpackungs-Rundschau mit Winfried Batzke und Workshopleiter Dr. Martin Schmidt, Partner bei Reimers Schmidt Rechtsanwälte. (Download „Mittelstands-Compliance“ als pdf)

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung.

» www.verpackungskongress.de

#Verpackungskongress

Der Deutsche Verpackungskongress 2017 wird unterstützt von Mitsubishi Electric, Invest in MV und Stora Enso.

Trenner

Deutscher Verpackungspreis gestartet

Einreichung jetzt möglich / Preisverleihung im Herzen Berlins

Die Einreichungsphase für den Deutschen Verpackungspreis läuft. Reichen Sie Ihre besten Produkte und Innovationen noch bis zum 30. Juni 2017 ein und sichern Sie sich Ihre Chance auf den renommiertesten materialübergreifenden Verpackungs-Award Europas.

Ihre Einreichung nehmen wir gerne über unser » Onlineformular entgegen. Warten Sie nicht bis Ende Juni. Planen Sie etwas Vorlauf ein, um mit den besten Texten und Bildern ins Rennen zu gehen. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Anmeldeprozess und die nötigen Informationen.

Zugelassen sind alle Produkte, Prototypen und Konzepte rund um die Verpackung. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen aus dem In- und Ausland.

Rocken Sie die große Leistungsschau rund um die Verpackung. Messen Sie sich mit dem Wettbewerb und stellen Sie Ihre Leistungen auf die große Bühne.

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 21. August 2017. Die feierliche Preisverleihung und die Bekanntgabe der Gold-Gewinner finden am 26. September 2017 in der Humboldt-Box zwischen Schloss und Dom in Berlin statt. Ihre (kostenfreie) Anmeldung für diesen besonderen Branchenevent nehmen wir gerne online entgegen.

» www.verpackungspreis.de / » www.packagingaward.de.

Trenner

3. Tag der Verpackung

Erste Anmeldungen / Mitmachen am 7. Juni 2017! / #Verpackungschützt

Unter dem Motto: „Verpackung schützt!“ organisiert das dvi am 07. Juni 2017 den 3. Tag der Verpackung. Mit zahlreichen lokalen Veranstaltungen von Unternehmen und Institutionen aus Deutschland und Österreich stellen wir Leistung und Bedeutung der Verpackung sowie der Verpackungswirtschaft auf die große Bühne.

Als Unternehmen oder Institution aus der Wertschöpfungskette der Verpackung können Sie sich mit einer eigenen Aktion am Tag der Verpackung beteiligen. Wir unterstützen und promoten Sie dabei!

Kompakte Informationen zum Tag der Verpackung, zu Ihren Möglichkeiten und unserem Service haben wir für Sie in einem Flyer (pdf) zusammengestellt. Darüber hinaus informiert Sie auch unsere Kampagnenwebseite. Für persönliche Auskünfte und Beratung kontaktieren Sie unsere Geschäftsführer gerne auch direkt.

Kim Cheng; cheng@verpackung.org
Winfried Batzke; batzke@verpackung.org
Telefon: 0049 30 8049858-15

Die ersten Unternehmen haben sich bereits angemeldet. Wir freuen uns auf:

Ardagh Group
Bund Getränkeverpackungen der Zukunft (BGVZ)
Constantia Flexibles Group GmbH
Deutsches Verpackungsinstitut e. V. (dvi)
DIN e. V.
DSD - Duales System Holding GmbH & Co. KG
Focke & Co. (GmbH & Co. KG)
Focke Packaging Solutions GmbH
Mayr-Melnhof Gruppe
MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
OPTIMA packaging group GmbH
Schenker Deutschland AG und BMW Group
Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA
thyssenkrupp Rasselstein GmbH
Tubex GmbH

Machen Sie mit und zeigen Sie Flagge! Präsentieren Sie Ihre Arbeit, Ihre Produkte und die Tatkraft und Kreativität Ihrer Mitarbeiter der Öffentlichkeit.

#Verpackungschützt

» www.tag-der-verpackung.org

Trenner

Angebote der Verpackungsakademie

Aktuelle Angebote für die Weiterbildung: Basiswissen Verpackung // Verpackungsentwicklung und -optimierung

Grundlegende Informationen über die Verpackungsakademie und ihre Angebote für Spezialisten, Ein- und Umsteiger sowie Inhouse-Training und die Lehrgänge zum Packaging Professional bietet unser Info-Flyer (pdf).

» Fachenglisch Verpackung

Längst sind nicht mehr nur Fachausdrücke auf Englisch. Auch für einen guten Teil der Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern benötigt man heute ein solides Fachenglisch. Ob im direkten Kontakt auf Messen oder in Meetings, in der schriftlichen Korrespondenz oder für die Fachlektüre: Ohne Fachenglisch wird es schnell eng.

Abhilfe schafft unser Seminarklassiker.

» Fachenglisch Verpackung
16. – 18. Mai 2017 in Berlin

Neben drei intensiven Seminartagen in entspannter Atmosphäre sind sechs Monate Nachbetreuung durch unseren Coach inklusive.

» Packaging Design

Grundlagen, Strategien, praktische Erfahrungen, wichtige Trends, konkrete Tipps und Tools: Unser Seminar mit Workshop bringt Ihnen die Schlüssel für eine erfolgreiche Packung.

Beim Kundenkontakt ist die Packung das mächtigste Medium. Sie kann mit allen Sinnen des Konsumenten kommunizieren. Und sie ist dort präsent, wo es darauf ankommt - am POS.

Gut designt, gewinnt und sichert die Packung Kunden und Marktanteile.

» Packaging Design
20.-21. Juni 2017 in Berlin

Im Workshop analysieren wir Verpackungsbeispiele aus Ihrer Praxis und erarbeiten ein Beurteilungssystem, das Ihnen strategisch zielgerichtetes Packaging Design ermöglicht.

Mehr wissen. Jetzt informieren! » Die Verpackungsakademie online

dvi.vernetzt.informationen.

Packaging Professional Gesamtlehrgang

Neuer Absolvent. Glückwunsch an Herrn Markus Linke.

Markus Linke, Leiter Projekt- und Tendermanagement bei DB SCHENKEReuropac, hat den Gesamtlehrgang Packaging Professional der Verpackungsakademie des dvi erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch! Seine Urkunde erhielt Herr Linke auf der Dresdner Verpackungstagung aus den Händen von dvi-Geschäftsführer Winfried Batzke.

Wir freuen uns über das Testimonial von Markus Linke zum Gesamtlehrgang Packaging Professional. Als besonders positiv nennt Herr Linke „den Austausch mit den anderen Kursteilnehmern und den Referenten; die Auffrischung und Vertiefung des eigenen Wissens; die Einblicke in andere Verpackungswelten und die gute Seminaratmosphäre in kleinen Gruppen.“ Herrn Linkes persönliche Top-Seminare innerhalb des Gesamtlehrgangs waren Fachenglisch Verpackung und Projektmanagement.

Wir wünschen Herrn Linke weiterhin alles Gute auf seinem Weg und gute Erfolge bei DB SCHENKEReuropac.

DB Schenker unterstützt Industrie und Handel beim globalen Güteraustausch: im Landverkehr, bei der weltweiten Luft- und Seefracht sowie in der Kontraktlogistik und im Supply Chain Management. Rund um den Globus erwirtschafteten die 66.000 Mitarbeiter an 2.000 Standorten im Jahr 2015 einen Umsatz von 15,451 Milliarden Euro.

Als Spezialist rund um das Thema Verpackung bietet DB SCHENKEReuropac ein breites Spektrum an One-way-, Miet- und Kauflösungen, Behälterreinigung, Cold Chain Management, sowie Verpackungsberatung/-entwicklung und individuelle Poolinglösungen an.

Trenner

Ticket für die Packaging Innovations

dvi organisiert Workshops und bietet kostenfreien Zugang

Auf der Packaging Innovations am 05./06. April 2017 in Berlin organisiert das dvi eine Reihe von Kurz-Workshops. Im Fokus stehen u.a. zielgruppengerechtes Verpackungsdesign, neue Ausdrucksformen für Verpackungen im Onlinehandel oder die Rolle der Geschwindigkeit im Entwicklungsprozess.

Als Leser des dvi-Newsletters können Sie Ihr kostenloses Ticket für die Packaging Innovations mit dem Code 3300 abrufen. Geben Sie den Code während des Bestellprozesses ein.

» www.pi-berlin2017.com

Trenner

Neue Mitglieder

Das Netzwerk der Verpackungswirtschaft begrüßt 4 neue Mitglieder.

Herzlich willkommen beim einzigen Netzwerk der Verpackungswirtschaft, das Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette vereint! Wir freuen uns auf eine gute Teamarbeit.

Gascogne Logo

Gascogne

“Gascogne was founded in 1925 in the heart of France's Landes forest. It has gradually become a leading player in an increasingly diverse set of markets. Today, Gascogne is an international company. It has four complementary and fully integrated divisions focused on generating value in specific market segments. Each division is a leader in its specialist area. Gascogne is France's leading multi-specialist producer of wood products, it is the world's leading producer of Natural Machine-Glazed Kraft paper, it is the 3rd European producer of industrial and consumer sacks and it is one of the world's leading producers of laminates for packaging and protection applications.”

» www.groupe-gascogne.com

Interseroh

Interseroh

„Interseroh gehört zu den führenden Anbietern von Dienstleistungen rund um die systematische und intelligente Schließung von Produkt-, Material- und Logistikkreisläufen. Seit 1991 Jahren gestalten wir gemeinsam mit unseren Kunden in ganz Europa Full Service-Lösungen und Produkte, die Abfälle vermeiden und Wertstoffe zur Wiederverwendung aufbereiten, sodass sich die Nachhaltigkeitsleistung der Unternehmen gezielt verbessert – ein Plus für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Als Teil der ALBA Group zählt Interseroh zu einem der führenden Recycling- und Umweltdienstleistern weltweit. Die Gruppe ist in Deutschland und Europa sowie in Asien mit insgesamt rund 7.500 Mitarbeitern aktiv.“

» Profil Interseroh
» www.interseroh.com

Mosca GmbH Logo

Mosca GmbH

„Die Mosca GmbH ist weltweit führender Systemlieferant, Entwickler und Hersteller von qualitativ hochwertigen Umreifungsmaschinen, Umreifungsbändern und Transportgutsicherungssystemen für professionelle und industrielle Anwendungen in fast allen Branchen. Als traditionelles Familienunternehmen aus dem Odenwald mit weltweit über 850 Mitarbeitern hat sich die Mosca GmbH zum globalen Technologieführer in der Umreifungstechnik entwickelt. Mit über 50 Jahren Erfahrung steht die Mosca GmbH weltweit für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation in der Umreifungsbranche.“

» Profil Mosca GmbH
» www.mosca.com

printnext Logo

printnext

„Printnext ist ein von Florian von Heesen neu gegründetes Einzelunternehmen mit dem Ziel, für Kunden technische Innovationen der Druckindustrie und Vertriebsideen miteinander zu Gesamtkonzepten zu verbinden. Hierbei setzt Florian von Heesen auf seine langjährige kommerzielle und technische Erfahrung bei Zulieferern im internationalen Verpackungsmarkt. Printnext fokussiert sich dabei auf Flexible Verpackung im Allgemeinen und Flexo-Druck im Besonderen.“

» Profil  printnext
» www.print-nxt.com

Trenner

Update zum VerpackG

Stand / Position der Parteien / Weiterer Zeitplan

Am 10. März 2017 hat der Bundestag das geplante Verpackungsgesetz (VerpackG) in erster Lesung zur weiteren Beratung in die Ausschüsse überwiesen.
Die SPD sieht an einigen Stellen noch Nachbesserungsbedarf. Das betreffe insbesondere eine Verbesserung der Stellung der Kommunen bei der Ausgestaltung der Sammlung und der Abfallberatung. Ein weiterer Streitpunkt könnte die gestrichene Mehrwegschutzquote werden.
Die Linke und Bündnis 90 / Die Grünen lehnten die Vorlage ab. Im Gegensatz zu Die Linke wollen allerdings auch Die Grünen noch in dieser Legislaturperiode ein VerpackG verabschieden. Es gibt in ihren Augen jedoch noch viele Punkte, die im parlamentarischen Verfahren geändert werden müssten, weil das Gesetz der modernen Kreislaufwirtschaft nicht gerecht werde.
Die CDU zielt in diesem Zusammenhang auf ein eigenes Wertstoffgesetz, dies allerdings erst für die nächste Legislaturperiode.

Die geplanten Termine des VerpackG
Am 20. März 2017 wird der Bundestag sechs Sachverständige zum Gesetz anhören.
Am 29. oder 30. März soll der Bundestag das Gesetz in zweiter und dritter Lesung verabschieden.
Am 12. Mai soll das Gesetz im Bundesrat die letzte Hürde nehmen.
Läuft alles „nach Plan“, würde das Gesetz am 1. Januar 2019 in Kraft treten.

» Der Gesetzentwurfes (18/11274) als pdf

Meldungen unserer Mitglieder

GVM Studie

GVM: Trends bei flexiblen Kunststoffen bis 2021

Die Ergebnisse der neuen GVM-Studie “Flexible Plastic Packaging Market in Germany and in Europe – Trends and Perspectives until 2021 by Product Categories“ liegen vor. Untersucht wurden die Einflussfaktoren der Marktentwicklung für Deutschland und Europa. Sieben Foliengruppen und 22 Folientypen werden in der Studie unterschieden. Die Studie liefert verlässliche Verbrauchszahlen des Folienmarktes für Deutschland und Europa. Die verlinkte Presseinformation von GVM liefert auch einige Zahlen.

» Was sind die Trends für flexible Kunststoffe? (docx)

Trenner
Aktuelle Rezensionen Grafik

Aktuelle Rezensionen

Dr. Monika Kaßmann hat zwei Neuerscheinungen unter die Lupe genommen.

Zum einen den LeadershipReport 2017 des Zukunftsinstituts. „Der Report erklärt der renommierte "New Work"-Experte Franz Kühmayer, was Führungskräfte und Personalentwickler in Zukunft bewegt. Im Mittelpunkt des diesjährigen Reports steht der Pioniergeist.“

Die zweite Rezension behandelt das Buch „Besser leben ohne Plastik“ aus dem oekom Verlag. „Das Buch ist ein informativer Ratgeber für den Hausgebrauch, der zum Nachdenken anregt. Das ist das Positive daran. Negativ ist, dass es mit dem Ziel verfasst wurde - wie der Titel zeigt - alle Kunststoffe wären austauschbar.“

» Rezension Leadershipreport (docx)
» Rezension Besser leben ohne Plastik (docx)

Meldungen aus der Branche

Angebote, Veranstaltungen und Informationen aus unserem Postfach

OMAC PackML Konferenz

OMAC PackML Konferenz bei Microsoft in Kopenhagen

“Smart Packaging Automation with PackML & OPC UA: Get User Stories, See Live implementations and meet your Industry Peers. The conference will focus on showing how the PackML & OPC UA Interface standard for machines can ensure optimal integration on factory floor and between ma-chines and supervisory control systems. Standards that will optimize Line integration and OEE and even reduce the implementation cost and reduce commissioning time.” Die Konferenz findet am 15. und 16. März 2016 statt.

» Infoflyer mit Anmeldemöglichkeiten (pdf)

Trenner
Dell: Verpackungen aus recyceltem Plastikmüll

Dell: Verpackungen aus recyceltem Plastikmüll

Dell hat nach eigenen Angaben die ersten Verpackungen der IT-Industrie vorgestellt, die aus recyceltem Plastik hergestellt wurden, das aus den Weltmeeren stammt. 2017 sollen in diesem Pilotprojekt insgesamt rund 8 Tonnen Plastikmüll einer neuen Verwendung zugeführt werden.

» Details bietet die Dell-Webseite

Trenner
HPE-Presseinformation

Qualitätsoffensive beim Thema Verpackungsholz

Der Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. setzt seine Qualitätsoffensive beim Thema Verpackungsholz fort. HPE-Geschäftsführer Jan Kurth: „Für uns steht hierbei nicht die Qualitätsverbesserung des Materials selbst, sondern eine genaue Definition der für die Herstellung benötigten Qualitäten von Verpackungsholz im Vordergrund.“ Notwendig werde diese genaue Definition, weil sich die Anforderungen der Kunden und die Produktionsweise der Herstellerbetriebe in den letzten Jahren stark gewandelt hätten: „Verpackung ist zum wesentlichen Faktor in der zunehmend automatisierten Logistik-Kette geworden.“

» HPE-Presseinformation (docx)

Neue Studien für die Verpackungswirtschaft

Aktuelle Studien und Forschungsergebnisse

» Diagnose Mittelstand 2017. Repräsentative Studie des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV).

» The European market for polypropylene. Aktuelle Studie der britischen Marktforschungsfirma Applied Market Information Ltd.

» Substances of very high concern in food contact materials: Migration and regulatory background. Studie der Stiftung Food Packaging Forum mit Sitz in Zürich.

 

Einen laufenden Überblick über verpackungsrelevante Studien finden Sie im dvi-Nachrichtendienst unter http://microblog.verpackung.org/tagged/Studie.

Trenner

Links und News aus der Verpackungsbranche

Aktuelle Nachrichten, Reportagen und Meldungen zum Thema Verpackungen liefert der dvi Nachrichtendienst. Die informative Presseschau lässt sich auch als RSS-Feed abonnieren oder über den dvi-Twitter verfolgen.

 

Lesezeichen

Ins Netz gegangen. Aus der bunten Welt der Verpackung.

» 10 Lifehacks mit alten Kartons

„Es gibt viele nützliche Lifehacks, die Nerven und Geldbeutel schonen. Wir haben euch zehn Hacks aus alten Verpackungen zusammengetragen. Mit den sogenannten Lifehacks lassen sich alltägliche Probleme ganz leicht lösen, den Alltag einfacher und angenehmer gestalten. Und das ganze ohne Geld.“ Der Firmenblog von Combra Verpackungssysteme berichtet.

» 10 Lifehacks mit alten Kartons


» In der Verpackung steckt Vermächtnis einer toten Dame

„Eine Freisingerin kauft in einem Laden Stützstrümpfe. Als sie zu Hause die Verpackung öffnet, trifft sie beinahe der Schlag. Darin stecken 26.000 Euro und einige Dokumente. Sie übergibt das Geld der Polizei. Die Beamten finden die Besitzerin des Geldes, doch die ist schon lange tot“. Focus online berichtet.

» 26.000 Euro gefunden



» 2 packaging-related artworks: Brillo vs S.O.S

“Today we look at two different contemporary artworks by two different artists, each featuring a different, but well known steel-wool soap-pad brand.” Der Box-Vox Blog berichtet.

» 2 packaging-related artworks



» Landfill Harmonic

„Kann man aus einer Blechtonne ein Instrument schaffen, das auch noch so klingt wie ein nagelneues aus dem Laden? Ja – und nicht nur das. In Paraguay entsteht zurzeit eine Doku über ein ganzes Jugendorchester (Landfill Harmonic), das ausschließlich mit Instrumenten musiziert, die aus Müll gemacht sind.“ Der Blog „Social Startups“ berichtet.

» Landfill Harmonic

Termine 2017

Zu folgenden Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein:

Seminar / Workshop
Verpackungsentwicklung und -optimierung
25.–26.04.2017 in Nürnberg

Seminar / Workshop
Fachenglisch Verpackung
16.–18.05.2017 in Berlin

Seminar / Workshop
Packaging Design
20.–21.06.2017 Berlin

Seminar / Workshop
Logistik & Transportverpackungen
20.–21.09.2017 in Leipzig

Seminar / Workshop
Verpackungsdruck und –veredelung
26.–27.09.2017 in Stuttgart

Seminar / Workshop
Verpackungsprozesse und Verpackungsmaschinen
17.–19.10.2017 in Schwäbisch Hall

Seminar / Workshop
Aktuelles Recht für Lebensmittelkontakt und Migration bei Verpackungen
08.–09.11.2017 in Frankfurt

Event/Award:
Deutscher Verpackungspreis 2017
Beginn der Einreichungsphase
01.03.2017

Anmeldeschluss
30.06.2017

Event/Kongress:
Deutscher Verpackungskongress 2017
23.03.2017 in Berlin

Event:
Tag der Verpackung 2017
07.06.2017

Event/Forum:
Packaging Strategies 2017
5. - 6. Oktober 2017

Event/Tagung:
Dresdner Verpackungstagung 2017
30.11 - 01.12.2017

Weitere aktuelle Termine finden Sie hier.

Nach oben