LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // Newsletter // Archiv // 2007 // 08/2007 

dvi-News 08/2007

Winfried Batzke
Winfried Batzke,
Geschäftsführer dvi

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit der letzten Ausgabe der dvi-News ist viel passiert:

Auf der FachPack 2007 vom 24.09. - 27.09.2007 wurden die innovativsten Verpackungslösungen des Jahres mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet. Ein großer Teil von Ihnen erhielt auch den begehrten WorldStar der World Packaging Organisation (WPO). Mehr dazu und zu unseren interessanten Weiterbildungsangeboten in dieser Ausgabe.

Ich hoffe, wir sehen uns zum Jahresausklang am 06. und 07. Dezember zur Dresdner Verpackungstagung
 

Herzliche Grüße

Winfried Batzke

 

Nach oben

dvi

Ball Packaging Europe GmbH ist seit Oktober 2007 Mitglied im Deutschen Verpackungsinstitut

Wir begrüßen damit einen der führenden Getränkedosenhersteller Europas, einer Tochtergesellschaft der Ball Corporation, der weltweiten Nummer eins im Getränkedosenmarkt. Ball Packaging Europe erwirtschaftete 2006 mit rund 2.700 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1 Milliarde Euro. Zwölf kundennahe Produktionsstandorte in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Polen und Serbien sichern dem Unternehmen eine breite Präsenz sowohl in den traditionellen Kernmärkten Westeuropas als auch in den bedeutenden Wachstumsregionen Ost- und Südeuropa.

Im Technical Center, dem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Deutschland, arbeiten Wissenschaftler und Ingenieure kontinuierlich an der Verbesserung von Produkteigenschaften und Fertigungsprozessen sowie an der Erschließung neuer Füllgutsegmente. Das Produkt- und Leistungsprogramm von Ball Packaging Europe umfasst zweiteilige Getränkedosen aus Weißblech und Aluminium für Bier, kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke, Mineralwasser, Fruchtsäfte, Milch- und Joghurtdrinks, Kaffee- und alkoholische Mixgetränke.

Mit einer jährlichen Kapazität von etwa 13 Milliarden Einheiten und ca. 31 % Marktanteil ist Ball Packaging Europe die Nr. 2 im europäischen Getränkedosenmarkt.

Nach oben

DRESDNER VERPACKUNGSTAGUNG

Seien Sie bei der Dresdner Verpackungstagung dabei!

Nunmehr zum siebzehnten Mal findet am 06. und 07. Dezember 2007 die Dresdner Verpackungstagung statt.

Am ersten Donnerstag und Freitag im Dezember werden durch praxisnahe Referate, Präsentationen und Diskussionen Möglichkeiten zum Thema der "Effizienzsteigerung durch Verpackungen und im Verpackungsprozess" behandelt. Damit festigt die Dresdner Verpackungstagung auch in diesem Jahr ihre Rolle als deutschsprachige Plattform für einen aktuellen Informations- und Erfahrungsaustausch rund um technische und technologische Themen zu Packstoffen, Packmitteln, Packhilfsmitteln, zu verpackungsherstellenden Maschinen und Verpackungsmaschinen sowie zu allen angrenzenden und ergänzenden Techniken. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Online-Portal www.verpackungstagung.org, wo Sie sich auch bequem anmelden können. Wir hoffen mit der Fachtagung und der Abendveranstaltung Ihr Interesse geweckt zu haben und laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Gerne steht Ihnen Herr Berndt bei Fragen zur Verfügung und würde sich freuen, von Ihnen zu hören.

Nach oben

VERPACKUNGSAKADEMIE

Seminartermine der Verpackungsakademie

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen" -  schon Benjamin Franklin war das bekannt. Daher möchten wir es nicht versäumen, Sie auf unser Seminarangebot aufmerksam zu machen. Hier erfahren Sie die nächsten Termine:

07. - 09.11.2007 in Berlin Verpackungsentwicklung und -optimierung
21. - 23.11.2007 in Freising Projektmanagement
24./25.01.2008 in Wien Verpackungsprüfung und Qualitätssicherung/Produktschutz
14./15.02.2008 in Frankfurt/Main Europäisches Verpackungsrecht
18./19.02.2008 in Berlin Duftmarketing, Haptik und Akustik
20. - 22.02.2008 in Berlin Fachenglisch Verpackung
28./29.02.2008 in Düsseldorf Supply Chain Management

Für weitere Fragen steht Ihnen Lena Wohlatz gerne zur Verfügung.

Nach oben

Die Preisträger

DEUTSCHER VERPACKUNGSPREIS 2007

Beste Verpackungen des Jahres ausgezeichnet!

Im Wettbewerb um den Deutschen Verpackungspreis 2007 sind die Entscheidungen gefallen und die Preisträger stehen fest. Mit der begehrten Auszeichnung prämiert das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) bereits zum 30. Mal die kreativsten und innovativsten Verpackungsideen des Jahres. In fünf Kategorien von der Verkaufsverpackung bis zum Prototyp wurden insgesamt 49 Verpackungen durch die Nominierung ausgelobt; davon wurden 21 Verpackungen mit der Trophäe "Deutscher Verpackungspreis" ausgezeichnet. Insgesamt wurden 300 Verpackungen von Entwicklungs- und Designspezialisten sowie Herstellern und Verwendern von Verpackungen und Verpackungsmaterialien eingereicht. Die nominierten und prämierten Verpackungen können im Internet unter www.verpackungspreis.de eingesehen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen Oliver Berndt gerne zur Verfügung.

Nach oben

World Star

13 Verpackungs-WorldStars für Deutschland!

Verpackungslösungen aus Deutschland konnten die Jury für die weltweit anerkannte höchste Auszeichnung für Verpackungen, den WorldStar der World Packaging Organisation (WPO), erneut überzeugen. 13 von 16 Einreichungen aus Deutschland werden auf der Preisverleihung im Mai 2008 in Ghana die begehrte Trophäe erhalten. Verpackungskonzepte aus Deutschland setzen nach wie vor Maßstäbe und begeistern in aller Welt durch Kreativität, technische Raffinesse, Wirtschaftlichkeit und die seit langem praktizierte Einhaltung höchster Umweltstandards. Deutschland gehörte wieder zur Spitzengruppe bei der Zahl der Awards, allerdings kamen in diesem Jahr aus Japan, den USA, Brasilien und Südafrika genauso viele Gewinner.

Winfried Batzke, Geschäftsführer des Deutschen Verpackungsinstituts, vertrat Deutschland bei der Jurysitzung am 24. Oktober 2007 in Athen. "Ich kann nur alle Verpackungsentwickler ermuntern, auch im kommenden Jahr am Wettbewerb zum Deutschen Verpackungspreis teilzunehmen, um sich für die internationale Trophäe zu qualifizieren", ruft Winfried Batzke die Verpackungsindustrie in Deutschland und den Nachbarländern auf.

Der Deutsche Verpackungspreis wird auch 2008 wieder in Zusammenarbeit mit der NürnbergMesse im Herbst vergeben. Damit behält das Deutsche Verpackungsinstitut seinen kontinuierlichen Rhythmus auch im FachPack-freien Jahr bei und nutzt die ausgezeichnete Partnerschaft mit der NürnbergMesse.

Nach oben