LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // Newsletter // Archiv // 2012 // 07/2012 

dvi-News 07/2012

dvi. vernetzt. initiativen.

dvi-Ehrenpräsident Prof. Dieter Berndt trifft Bundespräsident Joachim Gauck

DVT 2011

Im Rahmen der Umweltwochen auf Schloss Bellevue Anfang Juni hatte der Gründer und heutige Ehrenpräsident des dvi, Prof. Dieter Berndt, Gelegenheit, sich mit Bundespräsident Joachim Gauck über Innovationen und Nachhaltigkeit im Bereich der Verpackungen zu unterhalten. „Innovationen fördern war von Beginn an ein Hauptanliegen des dvi“, so Prof. Dieter Berndt, der sich über das offene Ohr und das Interesse des Bundespräsidenten sehr freute.



Deutscher Verpackungspreis: Countdown läuft. Deadline 20. Juli!

Noch bis zum 20. Juli läuft die Einreichungsphase für den international ausgeschriebenen Deutschen Verpackungspreis. Nutzen Sie jetzt die Tage vor der Sommerpause für Ihre Online-Anmeldung und bewerben Sie sich für ein reichweitenstarkes und anerkanntes Gütesiegel.

Burkhard Lingenberg, Vorstand des Deutschen Verpackungsinstituts und Beiratsvorsitzender des Deutschen Verpackungspreises: „Manchmal sind es gerade die kleinen Details, die eine Neuerung ausmachen und die Basis für große Erfolge legen. Deshalb kann ich nur jedes Unternehmen ermutigen, seine Verpackungslösungen jetzt einzureichen - ganz gleich, ob es sich dabei um Designs, Maschinen, Packstoffe, Packmittel, Anwendungskonzepte oder Innovationen aus anderen verpackungsrelevanten Bereichen handelt.“

Alle Informationen online unter: www.verpackungspreis.de

Oder kontaktieren Sie Herrn Oliver Berndt vom dvi: berndt@verpackung.org



PackVision: Die richtige Webseite für das Kooperationsprojekt

Im letzten Newsletter wurde versehentlich ein falscher Link veröffentlicht. PackVision finden Sie unter: www.packvision.org. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Mit PackVision vernetzt das Deutsche Verpackungsinstitut die Kreativität von Studenten namhafter (Design)Hochschulen mit dem praktischen Wissen renommierter Unternehmen der Markenwelt. Neue Projekte sind jederzeit möglich. Wir vernetzen Sie gerne mit Ihren PackVisionen! Kontaktieren Sie uns!



Frisches Wissen tanken mit den Seminaren der Verpackungsakademie

Matthias Giebel

Nachhaltigkeit – Chancen nutzen, Risiken vermeiden | Workshop-Seminar

Das Thema Nachhaltigkeit steht im Zentrum des Interesses von Medien, Öffentlichkeit und Politik. Auch Konsumenten fordern nachhaltige Aspekte in immer stärkerem Maße ein. Damit erweitern sich die traditionellen Anforderungen an eine Verpackung.

Holen Sie sich in unserem speziell für die Verpackungsbranche konzipierten Seminar fundiertes Wissen über

  • Geschichte, Entwicklung und Begriffsbestimmung
  • Bedeutung und Reichweite des Themas
  • Chancen und Risiken für Ihr Unternehmen
  • systematisches Nachhaltigkeitsmanagement
  • konkrete Maßnahme, ihre Auswirkungen und Überprüfbarkeit.

Jetzt anmelden! Nachhaltigkeit und Verpackung. Am 11./12. September in Berlin.

 

Prof. Matthias Weiß

Simulative Optimierung von Verpackungsanlagen| Workshop mit Use Cases

Optimierungen und/oder Neuinstallationen von Verpackungsmaschinen und -anlagen erfordern hohe Investitionen. Auf der anderen Seite versprechen sie wichtige Vorteile, zum Beispiel in Bezug auf Produktivität, Flexibilität, Flächennutzung, Umlaufbestände und Qualität.

Unser Workshop-Seminar soll Sie in die Lage versetzen,

  • vorhandene Anlagen zu führen, auszugestalten und zu verbessern.
  • mögliche Neu- und Ersatzinvestitionen einzuschätzen und zu bewerten.

Ihr Referent Prof. Matthias Weiß lehrt an der FH Hannover und ist ein ausgewiesener Experte für Verpackungstechnologie und Systemoptimierung.

Jetzt anmelden! Linienlayout & Simulation am 13. September 2012 in Hannover

dvi. vernetzt. insights.

Sonderangebot für Leser: Werben in der Handelsblattbeilage und auf der FachPack

Der Reflex-Verlag produziert eine Sonderveröffentlichung mit dem Titel „Verpackung der Zukunft“. Das Themenmagazin wird dem Handelsblatt vom 12. September 2012 beiliegen und zusätzlich auf der FachPack ausgelegt. Knapp 400.000 Leser sollen auf diesem Weg erreicht werden.Den Lesern des dvi-Newsletters bietet der Verlag einen Preisnachlass von 30% an.

Details zum Angebot und zu den Kontaktinformationen finden Sie in diesem Word-Dokument. Redaktionsschluss ist am Freitag (16.07.2012). Kontakt: Selina Dehm | Tel.: + 49-30 2008 949 18 | selina.dehm@reflex-media.net



Neue Fachliteratur


Energiekosten dauerhaft reduzieren

Das „Sparbuch" für Messtechnik, Dienstleistungen und Automatisierungslösungen von Endress+Hauser zeigt, wie Anwender ihre Energiekosten dauerhaft reduzieren können. Das „Sparbuch“ kann unter www.de.endress.com/sparbuch kostenfrei bestellt und als E-Paper angeschaut werden.
 


Verpackungstechnische Prozesse

Das Fachbuch "Verpackungstechnische Prozesse" erläutert die Gestaltung und Durchführung der Verpackungsprozesse in der industriellen Praxis. Autoren des Werkes sind Doz. Dr.-Ing. Günter Bleisch, Prof. Dr.-Ing. Jens-Peter Majschak und Dr.-Ing. Uta Weiß. Informationen und einen Blick in das Inhaltsverzeichnis bietet die Webseite des Behr’s Verlag: http://www.behrs.de/verpackungstechnische-prozesse.html

dvi. vernetzt. impulse.

Das dvi auf der Österreichischen Verpackungstagung impackt

Am 14. und 15. Juni fand in Wien der Österreichische Verpackungskongress „impackt“ statt, der vom Kooperationspartner des dvi, dem Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik (ofi) durchgeführt wurde. Lesen Sie in den Pressemeldungen aus der Verpackungsindustrie Näheres zur impackt, auf der auch das dvi vertreten war:

Das war die impackt - Packende Lösungen am österreichischen Verpackungskongress



dvi-Blog: Ausgepackt

Der dvi-Blog präsentiert die fünfte Ausgabe von Birgit S. Bauers Kolumne „Ausgepackt“. Unter dem Titel Design: Wir haben gewonnen! geht es diesmal um die inflationäre Flut von Designpreisen mit denen man uns eher betrübt denn beglückt. Außerdem stellt Frau Bauer einen neuen Designpreis vor, der die Prämierung auf andere Art und Weise angehen will. Design: Wir haben gewonnen!

dvi. vernetzt. informationen.

Lesezeichen

Artikel und Reportagen aus dem Umfeld Verpackung. Jedes Mal anders.

 

Mit Essen spielt man nicht

Der aus Rumänien stammende Fotograf Dan Cretul findet das Material für seine organischen Objekte im Supermarkt. Aus Tomaten, Gurken, Popcorn oder Fischen konstruiert er Objekte des täglichen Lebens. Zu sehen sind die Fotografien in Cretuls Blog:

http://dancretu.tumblr.com


Alt vs. Neu – Second Hand Möbel in Second Hand Kartons

Alte Verpackungen stehen im Mittelpunkt einer Print-Kampagne, die bei den diesjährigen Cannes Lions ausgezeichnet wurde. Beworben wird die Firma dank!, die in Istanbul auf dem Flohmarkt gekaufte Second-Hand-Möbel nach Hause liefert.

Bilder der Kampagne zeigt der Klonblog: www.klonblog.com


Kommt unser Essen bald vom Supermarktdach?

Das Ziel des Berliner Start-Ups ECF ist es, die Lebensmittelproduktion zumindest teilweise wieder dorthin zu verlagern, wo die Konsumenten leben. So sollen lange Transportwege unnötig werden und jede Menge CO2 eingespart werden. Das vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) entwickelte Aquaponic-Systeme werden die Lebensmittel direkt auf dem Dach des Ladens produziert, der sie verkauft. Das Gemüse oder der frische Fisch sind auf diese Weise frisch geerntet bzw. gefangen, wenn sie einen Stock tiefer verkauft werden.

In aller Ausführlichkeit berichtet der Supermarktblog der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: http://faz-community.faz.net


Kunstobjekt Kaufhausregal

Der box-vox-Blog zeigt ein Kunstobjekt von Sirous Namazi, das in Stockholm ausgestellt wird. Die Galerie textet: “Leaning Horizontal (2012) comprises a supermarket shelving system full of products. The sculpture is a Ready-made, though here it leans against the gallery wall at a 45-degree angle. Through this act he distorts our understanding of the object and renders it uncanny.“ Mehr Text und Bilder im Blog:

http://www.beachpackagingdesign.com

 

Links und News aus der Verpackungsbranche

Aktuelle Nachrichten, Reportagen und Meldungen zum Thema Verpackungen liefert der dvi Nachrichtendienst. Die informative Presseschau lässt sich auch als RSS-Feed abonnieren oder über den dvi-Twitter verfolgen.

 



Termine 2012

Zu folgenden Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein:

Seminar:
Das erfolgreiche Verkaufsgespräch
21.–22.08.2012 in Andernach

Seminar:
Wachsende Materialvielfalt – Chancen, Risiken, Reklamationen
05.09.2012 in Berlin

Seminar:
Verbesserung der Produkt-Profitabilität durch Design-to-Cost
06.–07.09.2012 in Berlin

Seminar:
Nachhaltigkeit und Verpackung
11.–12.09.2012 in Berlin

Seminar:
Linienlayout & Simulation
13.09.2012 in Hannover

Seminar
Aktuelles Recht für Lebensmittelkontakt und Migration bei Verpackungen
23.10.2012 in Frankfurt

Seminar
Supply Chain Management
25.–26.10.2012 in Dortmund

 

Event/Messe:
Deutscher Verpackungspreis
Alternative Konzepte. Intelligente Lösungen. Innovative Entwicklungen.

Einreichungsphase 10.04. - 20.07.2012 | Jurysitzung 09 - 10.08.2012 |  Preisverleihung 24.09.2012

Event/Kongress:
Dresdner Verpackungstagung 2012
Erwartungen kennen - Lösungen bieten
06. - 07.12.2012 in Dresden

Weiter aktuelle Termine finden Sie hier.

Nach oben