LOGIN:to.get.net|
  • Startseite
  • Kontakt
  • Impressum
  • Sitemap
  • Druckversion
Sie befinden sich hier: Startseite // Aktuelles // Newsletter // Archiv // 2014 // 02/2014 

dvi. vernetzt. initiativen.

News und Angebote der Verpackungsakademie

Informationen über die Verpackungsakademie und ihre Angebote für Spezialisten, Ein- und Umsteiger, Inhouse-Training und die Lehrgänge zum Packaging Professional oder Packaging Sales Professional bietet unser Info-Flyer (pdf).

» Fachenglisch Verpackung

Holen Sie sich das Fachenglisch zum Thema Verpackung in einem zweitätigen Intensiv-Seminar mit sechs Monaten Nachbetreuung inklusive. Unser speziell entwickelter Kurs holt Sie dort ab, wo Sie stehen. Er gliedert sich in kompakte Themenblöcke, bietet lernfreundliche Kleingruppen mit max. 7 Teilnehmern, baut spielerisch Sprachsicherheit auf, vermittelt konkrete Fachbegriffe, gibt Ihnen umfassende Vokabellisten an die Hand und bearbeitet fachspezifische Aufgaben.

Fachenglisch Verpackung. Am 02.-04. April 2014 in Berlin.

» Jetzt informieren und anmelden.

» Verpackung als Marketingtool

 

Die Verpackung ist ihr bestes Marketingtool! Damit Sie das Potential gewinnbringend einsetzen können, bietet Ihnen unser Praxis-Seminar fundiertes Wissen zu Konsumentenverhalten, Markenmanagement, Marketingwerkzeugen und relevanten Marketingprozessen. Sie erhalten entscheidende Informationen zu Packungen und Packungsänderungen, zur richtigen Verpackungsgestaltung und zum Einsatz der Verpackung als Unterscheidungsmerkmal.

Verpackung als Marketingtool. Am 27. und 28. März 2014 in Berlin.

» Jetzt informieren und anmelden.

Mehr wissen. Jetzt informieren! » Die Verpackungsakademie online.

Bei Fragen und für Auskünfte wenden Sie sich bitte an

Frau Lena Sellschopf
T +49 30 - 80 49 858 - 13
sellschopf@verpackung.org.

www.verpackungsakademie.de

Trenner

Deutscher Verpackungskongress am 20. März 2014

dvk 2014

Preisträger und Erfolgsgeschichten. Verpackung und Kommunikation.

Dass wir mit der Themen- und Vortragswahl für den Kongress offensichtlich goldrichtig liegen, bestätigten kürzlich - und indirekt - die Juroren des German Design Awards. Produkte und Kommunikationskonzepte von Alfred Ritter GmbH & Co. KG, Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG, Hemme-Milch GmbH und des GDI Gottlieb Duttweiler Institute wurden auszeichneten.

Mehr zu den Erfolgsgeschichten auf dem Deutschen Verpackungskongress finden Sie in den Online-News.

Profitieren auch Sie von validen Informationen, spannenden Impulsen und anregenden Gesprächen im Netzwerk von Markenartiklern, Industrie und Handel. Melden Sie sich noch heute für den Deutschen Verpackungskongress 2014 an.

» www.verpackungskongress.de

Trenner

dvi-Expertenforen

Substantielle Impulse und branchenübergreifender Gedankenaustausch

Die acht Expertenforen des dvi sind ein exklusives Angebot für Mitglieder des Netzwerks. Hier treffen Sie Experten, Mitbewerber und Kollegen zum offenen Gedankenaustausch. In der hochkarätig besetzten Runde werden zum Vorteil aller Beteiligten gemeinsame Themen analysiert und diskutiert, Ideen geteilt, Impulse gesetzt und Kontakte vertieft.

Das dvi FMCG Packaging Expert Forum ist der Treffpunkt für Leiter Verpackungsentwicklung von global agierenden Unternehmen der FMCG-Branche

Die drei dvi Innovationsforen Verpackung Markenartikler sind der Treffpunkt für Leiter Verpackungsentwicklung von mittelständischen Unternehmen und Konzernen der FMCG-Branche mit Sitz im deutschsprachigen Raum.

Die zwei dvi Innovationsforen Verpackungsindustrie sind der Treffpunkt für Leiter Forschung und Entwicklung von Verpackungsherstellern.

Das dvi Forum Automatisierung ist der Treffpunkt zum Thema Automatisierung von Verpackungsmaschinen und -anlagen für Leiter Technik/Automatisierung bei FMCG-Herstellern, Leiter Entwicklung bei Maschinenbauunternehmen und Leiter Branchenvertrieb bei Automatisierungsanbietern.

Das dvi Forum Verpackungsberater ist der Treffpunkt für selbständige Berater der Verpackungsindustrie.

Über die Expertenforen und ihre jeweiligen Teilnehmer informiert unser kompaktes Info-PDF (PDF öffnen). Für weitere Auskünfte oder bei Interesse an einer Teilnahme oder einer dvi-Mitgliedschaft wenden Sie sich gerne auch an den dvi-Geschäftsführer Winfried Batzke unter Tel. 030-8049858-10 oder batzke@verpackung.org.

Trenner

Deutsche Verpackungspreisträger holen WorldStar.

dvt

Sieben Verpackungspreisträger gewinnen auch den globalen Award.

Der Gewinn eines Deutschen Verpackungspreises berechtigt zur Nominierung für den WorldStar-Award der World Packaging Organisation (WPO). Sieben Preisträger des Jahres 2013 konnten sich für ihre Verpackungslösungen einen der renommierten WorldStars sichern. Herzlichen Glückwunsch an die Double-Sieger!

Auf unserer Website finden Sie eine Galerie aller Double-Gewinner.

Informieren Sie sich schon jetzt über den Deutschen Verpackungspreis 2014. Start ist der 1. April 2014. Wir freuen uns auf Ihre Verpackungslösung!

» www.verpackungspreis.de

Nach oben

dvi. vernetzt. informationen.

GVM-Quartalszahl: 6,1 Mrd.

Einmal im Quartal. Eine Zahl und ihre Bedeutung.

6,1 Mrd. Kunststofftragetaschen wurden vom deutschen Handel 2012 abgegeben. Davon entfallen 2,9 Mrd. auf Tragetaschen, die zum mehrfachen Wiedergebrauch sehr gut geeignet sind.

In Kooperation mit dem dvi-Mitglied „Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung“ (GVM) präsentiert der Newsletter einmal im Quartal eine interessante Zahl aus der Verpackungswelt.

Meldungen aus der Branche

Angebote, Veranstaltungen und Informationen aus unserem Postfach

Trendbook "Nachhaltige Verpackung 2014"

Das aktuelle Nachschlagewerk wurde aus Anlass einer mehr als zehnjährigen deutschen Nachhaltigkeitspolitik in Form einer Bilanz der Verpackungswirtschaft und als Handlungsempfehlung für die Zukunft konzipiert. Experten aller Bereiche vermitteln einen Überblick über das Leistungsvermögen der Branche, den Stand des Recyclings bei den Packstoffen sowie Trends und Marktprognosen, die im letzten Teil des Werkes mit aktuellen Marktdaten sowie Umfrageergebnissen zum Image der Verpackungsindustrie untermauert werden. // Herausgeber: Deutscher Fachverlag GmbH / ISBN 978-3-86641-851-6 // (Rezension: Dr. Monika Kaßmann)

Trenner

Wrapped - Neues Online-Magazin

Das neue, deutschsprachige E-Magazin www.wrapped-mag.de „verbindet alle relevanten Verpackungsthemen entlang der Wertschöpfungskette einer Verpackung mit den Interaktionsmöglichkeiten von modernen E-Magazinen. Das interaktive Konzept erlaubt allen registrierten Lesern den Diskurs zu den Themen Design, Packmittel, Verpackungstechnik, Point-of-Sale, Logistik, Recycling u.v.m. – fokussiert auf die Branchen Non Food, Pharma, Kosmetik, Getränke und Food.“ Wrapped ist kostenlos, lediglich eine einmalige Registrierung über Email ist erforderlich.

Trenner

Studie über den weltweiten Verbrauch von Standbodenbeuteln

Der weltweite Markt für Standbodenbeutel hat 2013 einen neuen Höchststand erreicht. Demnach wurden 2013 über 150 Millarden Standbodenbeutel verbraucht. Mehr als 50% davon im asiatisch-pazifischen Raum, gefolgt von Europa und Nordamerika mit über 30%. Bis 2018 wird ein jährliches Wachstum von nahezu 8% erwartet und damit 2018 ein Umsatz von knapp 12 Milliarden US$ erreicht. // Das Inhaltsverzeichnis und einige Beispiele und Charts zur Studie des Marktforschungsunternehmens SCHÖNWALD CONSULTING finden Sie in der hier verlinkten PDF-Broschüre.

Trenner

Migration von Nanopartikeln

Können Nanomaterialien aus Lebensmittelverpackungen migrieren? Dieser Frage geht Johannes Bott vom Fraunhofer IVV (Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung) in Freising nach. Das Ergebnis finden Sie in der Februar-Ausgabe der Verpackungs-Rundschau. Die Ausgabe 2/14 der VR können Sie kostenlos über die Email vr@kepplermediengruppe.de bestellen. Details zum Angebot finden sich auf den Webseiten der VR.

Trenner

Neue Studien für die Verpackungswirtschaft

Aktuelle Studien und Forschungsergebnisse

“The Global Market of Stand-Up Pouches 2013 to 2018 - Consumption, Spouts, Sales, Economics and Outlook“. Details bietet ein pdf: » Klick

GVM-Studie: „Geringe Abfallrelevanz von Kunststofftragetaschen.“ » Klick

„Digitalisierung des Point of Sales – Auf den Kundennutzen kommt es an.“ Studie des ECC Köln am Institut für Handelsforschung in Zusammenarbeit mit Demandware » Klick

„Es gibt nicht mehr die eine Mehrwegflasche.“ Umlaufzahlen und Transportentfernungen im Markt für Glasflaschen anders als angenommen. Studie von Deloitte. » Klick

„Geringe Konsumenten-Zufriedenheit mit Verpackungen.“ MWV-Studie in den Märkten Deutschland, Brasilien, China, Indien, Japan, Russland, Südafrika, Türkei, Vereinigtes Königreich und Vereinigten Staaten. » Klick

„Lebensmitteleinkauf: Überfordert vor dem Supermarktregal.“ Drei Viertel der Verbraucher in Deutschland sind beim Einkauf verunsichert, zeigt eine repräsentative Befragung des Warenprüfkonzerns SGS. » Klick

Einen Überblick über weitere aktuelle, verpackungsrelevante Studien finden Sie im dvi-Nachrichtendienst unter http://microblog.verpackung.org/tagged/Studie.

Trenner

Links und News aus der Verpackungsbranche

Aktuelle Nachrichten, Reportagen und Meldungen zum Thema Verpackungen liefert der dvi Nachrichtendienst. Die informative Presseschau lässt sich auch als RSS-Feed abonnieren oder über den dvi-Twitter verfolgen.

 

Nach oben

Lesezeichen

Ins Netz gegangen. Aus der bunten Welt der Verpackung.

» Bergsteiger-Nahrung im zip-Format

Gefriergetrocknetes Fleisch für Bergsteiger in kleinen nachfüllbaren Containern, die sich kombinieren und leicht verstauen lassen. Die Studentenarbeit von Asya Berjigal aus Moskau zeigt der » Klonblog.

 


» Dating: Die Verpackung entscheidet

Wenn das Spinnenweibchen der Gattung ‚Paratrechalea ornata‘ von seinem Verehrer ein Hochzeitsgeschenk erhält, entscheidet die Verpackung über den Ausgang des Werbens. Nur wenn die weiße Seidenhülle mit allem Drum und Dran perfekt ist, signalisiert sie ein fittes und fähiges Männchen. Von einem Artikel des Fachjournals "Naturwissenschaften – The Science of Nature" berichtet
» das Wissensmagazin scinexx.


» Gute Gewinne mit fairen Löhnen

Unter der Überschrift „Wie Handelsketten auch mit fairen Löhnen guten Profit machen“, berichtet das Onlinemagazin Telepolis über einen Trend: „In den USA machen sich Firmen-Chefs für höhere Löhne stark und in Großbritannien generiert ein Genossenschafts-Modell hervorragende Umsätze.“
» Mehr dazu bei Telepolis.


» Heroinschmuggel mit fliegendem Teppich

45 Kilo Heroin entdeckte der Zoll am Flughafen Leipzig/Halle. Die Lieferung sollte per Luftfracht an Empfänger in Polen, Frankreich, Belgien und im Kongo gehen. „Das Rauschgift sei in einzelne ummantelte Schnüre verpackt und in die Teppiche eingewebt worden. Pro Teppich hätten die Schmuggler so fünf Kilogramm Heroin verschickt.“ berichtet » die verkehrs-rundschau.


» Krumme Dinger im Gemüseregal

Unter dem Label „Unique“ verkauft die Supermarktkette Coop nicht nur krumme Gurken, sondern auch Pfirsich mit Hagelmacken, unförmige Tomaten, Blumenkohl mit Flecken, verfärbten Broccoli sowie von der Norm abweichende Zucchini und Fenchel. Autor Peer Schader freut sich, dass man dann noch sehen kann, wie kreativ die Ernte vor ihrer Mittagessenswerdung gewachsen ist. » Im Supermarktblog.

Termine 2014

Zu folgenden Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein:

Event/Kongress:
Deutscher Verpackungskongress 2014
20.03.2014 in Berlin

Seminar
Optimierte Verpackungsprozesse gestalten
25. – 26.03.2014 in Hannover

Seminar
Verpackung als Marketingtool
27. – 28.03.2014 in Berlin

Seminar
Fachenglisch Verpackung
02. – 04.04.2014 in Berlin

Seminar
Supply Chain Management
08. – 09.04.2014 in Dortmund

Seminar
Anwendungsgerechte Mehrwegsysteme für Industriegüter
10. – 11.04.2014 in Berlin

Seminar
Packstoffe und Packmittel
06. – 07.05.2014 in Wien

Seminar
Markt & Trends
22. – 23.05.2014 in Berlin

Seminar
Verpackungsprozesse und Verpackungsmaschinen
24. – 26.06.2014 in Hannover

Seminar
Verpackungsdruck und –veredelung
16. – 17.09.2014 in Stuttgart

 

Weitere aktuelle Termine finden Sie hier.